Desirée Ruch Miterzieherin

Ich habe diesen Beruf gewählt weil,

ich schon immer einen guten Bezug zu Kindern hatte und es mir wichtig ist, sie in ihrem Tun zu unterstützen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern.

Welches Motto begleitet dich durch den Tag?

Leben heisst nicht zu warten, bis der Sturm vorüberzieht, sondern lernen, im Regen zu tanzen.

Wie gehst du mit der Vielfalt an Kindern um?

Ich gehe auf jedes Kind individuell ein und nehme seine Bedürfnisse wahr. Ich achte auf die verbale, wie auch nonverbale Kommunikation des Kindes.

Was sind die wichtigsten Dinge, die du einem Kind mitgeben kannst für sein Leben?

Die kleinen Dinge im Leben zu schätzen und niemals seine Ziele aus den Augen zu verlieren. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Welche Eigenschaft hast du dir aus deiner eigenen Kindheit bewahren können?

Respekt, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und Humor.

Wie schaffst du dir einen Ausgleich zu deiner Arbeit mit den Kindern?

Ich unternehme etwas mit meinen Freunden und bin viel Draussen.

Dein Lieblingsessen in der KiTa?

Älpermageronen.

Was ist für dich das Besondere am Böndli?

Ich habe mich im Team und auf der Gruppe schnell eingelebt und fühle mich in meiner neuen Rolle wohl.

Seit Wann arbeitest du im Böndli?

Januar 2019