Luana Pavoni Lernende

Ich habe diesen Beruf gewählt, weil

Ich es sehr spannend finde, gemeinsam mit den Kindern zu arbeiten und zu erleben, wie sie älter werden und dabei möchte ich sie unterstützen. Ich arbeite sehr gerne in einem Team, so können wir unser Fachwissen untereinander austauschen und jeden Tag etwas neues dazulernen. 

Welches Motto begleitet dich durch den Tag?

Jeder Tag hat was besonderes, geniesse ihn, den solch einen Tag kannst du nur einmal geniessen.

Wie gehst du mit der Vielfalt an Kindern um?

Das finde ich das spannendste an unserem Beruf und zugleich auch die grösste Herausforderung. Jedes Kind ist einzigartig und ich nehme jedes Kind so an wie es ist, mit seinen verschiedenen Stärken.

Was sind die wichtigsten Dinge, die du einem Kind mitgeben kannst für sein Leben?

Ich möchte den Kinder die Lebensfreude am Leben mitgeben. Jeder Mensch ist einzigartig.

Welche Eigenschaft hast du dir aus deiner eigenen Kindheit bewahren können?

Meine verrückte Art, ich liebe es einzigartiges auszuprobieren.

Wie schaffst du dir einen Ausgleich zu deiner Arbeit mit den Kindern?

Ich spiele schon seit 7 Jahren Theater und helfe nun auch gerne mal hinter der Bühne aus. Ich liebe es, aus mir herauszukommen und jemand anderen zu spielen. Ich renne auch sehr gerne und nehme öfters an Orientierungsläufen teil. Wenn man mich nicht auf der Bühne oder im Wald findet bin ich auf meinem Töff und erkunde die Schweiz

Dein Lieblingsessen in der KiTa?

Reis Casimir

Was ist für dich das Besondere am Bergli?

Vor allem die familiäre Atmosphäre und zugleich die professionelle Arbeit im Team und mit den Kindern.

Seit Wann arbeitest du im Böndli?

Juni 21