Nadine Rufibach Praktikantin

Ich habe diesen Beruf gewählt weil

Ich gerne in einem Team arbeite und mir die Arbeit mit den Kindern Freude bereitet. Ich finde es spannend zu sehen, wie die Kinder älter werden und immer selbständiger.

Welches Motto begleitet dich durch den Tag?

Um klar zu sehen, reicht oft schon ein Wechsel der Blickrichtung.

Wie gehst du mit der Vielfalt an Kindern um?

Ich finde es sehr spannend, wie verschieden die Kinder sind und versuche jedes Kind zu verstehen und so individuell zu fördern.

Was sind die wichtigsten Dinge, die du einem Kind mitgeben kannst für sein Leben?

Es soll sich nicht von seinem Weg abbringen lassen, aber trotzdem offen sein für neues.

Welche Eigenschaft hast du dir aus deiner eigenen Kindheit bewahren können?

Meine Offenheit

Wie schaffst du dir einen Ausgleich zu deiner Arbeit mit den Kindern?

Ich spiele seit etwa 4 Jahren Volleyball in einem Verein und durch den Kontakt mit meinen Freunden.

Dein Lieblingsessen in der KiTa?

Kartoffelauflauf und Salat

Was ist für dich das Besondere am Bergli?

Man wird vom ersten Tag an aufgenommen und fühlt sich wohl. Jeder hilft jedem und das auch Gruppenübergreifend.

Seit Wann arbeitest du im Bergli?

Januar 2018